Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Malen

Wilde Blumen

Gestern Abend beim Onlinemalkurs sollten wir nicht wissen, was es werden sollte. Wir wurden nur angehalten, Bunte Klekse, Striche und nach unserem Gefühl zu malen. Irgendwann kam dann heraus, dass es Blumen werden sollen:


Angela 14.05.2020, 21.06 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Mal wieder malen

Letzes Jahr hat sie ja wieder begonnen, meine Lust auf Pinsel und Stifte. "Als Kind habe ich ja viel, gern und so gut gemalt" ist eine Aussage wie: "Als Kind konnte ich noch Kopf- und Handstand ohne wie ein alter Mehlsack umzufallen". Da ich aber kein Kind mehr bin, hat sich meine Fantasie im Laufe der Jahre verdünnisiert. Nun muss ich wieder alles erlernen, was mir früher so leicht gefallen ist. Vor allem, wenn man sie lange nicht verwendet hat: die Vorstellungskraft, wie denn wohl ein buntes Nilpferd aussieht. Gut, man zieht sich bunt an und stellt sich vor den Spiegel. Zack, buntes Nilpferd vor den Augen. Aber ich will ja wieder Entspannung beim Malen finden können. Und so habe ich mich dann bei einem Onlinemalkurs angemeldet und siehe, es macht richtig Spaß. Die Fantasie kehrt auch Schritt für Schritt zurück. Mein allererstes Bild bin ich los. Eine liebe Freundin wollte es unbedingt haben. Fürs Kinderzimmer ihrer kleinen Tochter. Ich war sehr gerührt und schenkte es ihr von Herzen. Meine schrägen Vögel:



Angela 07.05.2020, 18.49 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL